bioverträgliches Verfahren für metallgestützten Zahnersatz

Galvano-Forming

Höchste Reinheit und Passgenauigkeit

Galvano-Forming ist eine seit Jahrzehnten erprobte und klinisch bewährte Technologie zur Herstellung von Gerüststrukturen aus Feingold mit höchster Reinheit und Passgenauigkeit. Besonders im Bereich herausnehmbarer, prothetischer Restaurationen, bei denen es auf höchste Präzision ankommt, hat sich Galvano-Forming etabliert.

Aber auch für metallgestützten, festsitzenden Zahnersatz und hochwertigen Kombi-Zahnersatz wie Teilkronen, Kronen, kleinspannige Brücken und teleskopierende Doppelkronen bis hin zu bioverträglichen Totalprothesenbasen, hat sich das Verfahren bewährt. Besonders die AGC-Galvanokrone aus reinem Gold (99,8 % Au) weist viele Vorteile auf: Sie ist allergieneutral, extrem passgenau, frei von Spaltkorrosion, lange haltbar und überzeugt durch eine hervorragende Ästhetik. Damit stellt die Galvanokrone aus unserem Labor eine ausgesprochen sichere, bioverträgliche und komfortable Zahnrestauration dar.